1. Februar 2018
jazzin'baar News
© jazzin'baar
Flyer
 

Donnerstag, 22. Februar 2018 – 20 bis 23 Uhr
Restaurant Brauerei Baar

 
 

Riverstreet Jazzband

 
  
 

 

 
 

Die Gebrüder René und Benny Karlen gründeten 1960 die Riverstreet Jazzband. Geprobt wurde jeweils im Elternhaus an der Bachstrasse in Suhr, womit auch der Name Riverstreet Jazzband verständlich wird. Die Band fühlte sich von Anfang an dem alten Jazz verpflichtet und entwickelte im Laufe der Zeit eine Vorliebe für den guten alten "New Orleans Revival" Stil. Diese in der Nach-Swing Ära der 40iger Jahre wieder entdeckten Wurzeln des Jazz wurden als Gegenbewegung zur sich etablierenden modernen Richtung des "BeBop" verstanden. In der Riverstreet Jazzband war immer nur die Musik der "Crecent City" ein Thema. Eine Musik die aus vielen Elementen wie Blues, Spirituals und Gospel, Ragtime, Standards etc. besteht. Die Darbietung ist immer mit dem typischen New Orleans Beat: elastisch, weich und doch ausgesprochen rhythmisch und vor allem immer auf die Melodie des jeweiligen Stückes ausgerichtet. Das Jahr 2011 wird wohl als das traurigste in die über 50-jährige Geschichte der Riverstreet Jazzband eingehen und hat diese in ihren Grundfesten arg erschüttert. Kurz nach dem Jubiläumskonzert "50 Jahre Riverstreet Jazzband" am 30. Oktober 2010 in der Bärenmatte Suhr mit Special Guest, Sammy Rimington, verliert die Band mit Benny Karlen (clarinet) und Hans Widmer (string-bass) zwei altgediente, vertraute und treue Mitglieder, welche in ihrer speziellen Art, sei es musikalisch als auch menschlich, nur schwer zu ersetzten sein werden. Ihre kameradschaftliche Wesensart und ihre Musik bleiben uns immer in bester Erinnerung. Die Riverstreet Jazzband wird trotz diesen schweren Verlusten weiter aktiv bleiben, was dem ausdrücklichen Wunsch der beiden verstorbenen Mitglieder entspricht. Um den musikalischen Verpflichtungen in nächster Zukunft gerecht zu werden, wurden die Vakanzen mit bestens ausgewiesenen internationalen Profi- und Amateurmusikern besetzt, welche fähig und in der Lage sind, Konzertauftritte auch ohne vorgängiges gemeinsames Proben zu meistern.

 
 

 

Zu diesem feinen Anlass warten passende kulinarische Köstlichkeiten aus der Küche der Familie Veliu auf Sie.

Die Band, die Organisatoren von jazzin'baar wie auch das gesamte Braui-Team freuen sich auf Ihr Erscheinen.

Sichern Sie sich telefonisch einen Platz im Restaurant Brauerei, um dabei sein zu können:

Restaurant Brauerei, Baar
Telefon 041 761 15 85

Reservierte Plätze müssen bis 19.30 Uhr bezogen werden, ansonsten werden diese frei gegeben. Die Wirtefamilie Shpendim Veliu, ihr Braui-Team wie auch anstehende Gäste schätzen es, wenn nicht einzuhaltende Reservationen rechzeitig per Telefon abgemeldet werden. Vielen Dank.

-

Für Einzelpersonen (auch paarweise), welche sich spontan zu einem Besuch entscheiden, gibt es immer irgendwo freie Plätze! Also, einfach mal vorbei schauen!

Das ganze Jahresprogramm 2018 und weitere Informationen unter: www.jazzinbaar.ch

Organisation und Durchführung: jazzin'baar, Postfach 1412, 6341 Baar

 
 - 
 

Sollte diese E-Mail nicht einwandfrei zu lesen sein, bitte hier klicken: Newsletter

 
   
greyline-
--
greyline-
-
 -