Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

«Chris Conz Trio» feat. Duke Seidmann

21. Dezember 2023 | 20:0022:30

jazzinbaar live I de Braui Chris Conz Trio feat. Duke Seidmann

Boogie-Woogie, Blues, Swing, R&B

Chris Conz: p
Arno Schulz: db
Mario Von Holten: dr
Duke Seidmann: sax, voc

 

«Chris Conz Trio» feat. Duke Seidmann

Woogie Welt, wurde am 22. Oktober 1985 in Uster im Kanton Zürich geboren. Schon als Kind vom Pianofieber gepackt, entdeckte er mit elf Jahren durch Hamp Ruosch, seinen Lehrer und Förderer, den Jazzstil Boogie-Woogie.

Mit seiner Leidenschaft für dieses besondere Genre vertritt er heute den authentischen Boogie-Woogie und Blues aus den 20iger bis 50ern Jahren. Er stand mit Boogie-Woogie Grössen wie Axel Zwingenberger, Vince Weber, Frank Muschalle, Bob Seeley und vielen internationalen Stars auf der Bühne und gab Konzerte auf der ganzen Welt – in den USA, in nahezu jedem europäischen Land bis hin zu den Vereinigten Arabischen Emiraten, Madagaskar und natürlich in der Schweiz.

Seit 2011 ist Chris Conz auch Ideengeber und Organisator der «Internationalen Boogie Nights by Chris Conz» in Uster und Thun, die jährlich mit einem hochkarätigen Musikerprogramm und legendären internationalen Boogie-Woogie Grössen an die 2000 Besucher anlocken. 2020 wird expandiert, die International Boogie Nights wird es dann erstmals auch in Chur und in Wien geben. Andere Festivals wie das jährliche «Swing the Spring» gehen ebenfalls auf das Konto des Pianisten und Unternehmers Chris Conz.

Der Saxophonist, Promotor, Blues-Shouter, Master of Ceremony und Mitgründer der BLUE FLAGSHIPS Duke Seidmann (geb. 1963 in Zürich) ist ein Wanderer zwischen den Welten. Nach einer erfolgreichen Verlagskarriere eröffnete er 2003 sein eigenes Büro für Sprachwirkung. Der langjährige ehemalige Präsident des JAZZ CIRCLE ZÜRICH spielt neben seinem Hauptinstrument Tenorsaxophon auch Altsax und Klarinette. Neben der international besetzten Bandleader-Band THE BLUE FLAGSHIPS spielt er mit seiner eigenen Swingband häufig an Lindy Hop-Tanzanlässen, ist gefragter Gastsolist in anderen Formationen und verstärkt seit 2011 die Hausband des Kulturclubs LA MAROTTE. Seine grosse Liebe gilt der Schnittmenge zwischen Jazz und Blues, dem R&B der vierziger und frühen fünfziger Jahre. Als Vorbilder am Tenor nennt er Klangausschöpfer und Schwerrhythmiker wie AL SEARS, BEN WEBSTER, LESTER YOUNG, EDDIE CHAMBLEE, HAROLD ASHBY oder EDDIE «LOCKJAW» DAVIS.

 

boogiepiano.ch

 

Eintritt frei – Kollekte

Die telefonische Reservation wird aus Platzgründen empfohlen: 041 761 15 85

Details

Datum:
21. Dezember 2023
Zeit:
20:00 – 22:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Restaurant Brauerei Baar
Langgasse 41
Baar, 6340 Schweiz
Google Karte anzeigen
Telefon:
+41 41 761 15 85
Veranstaltungsort-Website anzeigen