Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Trio Justina Lee Brown

9. Dezember | 18:0021:30

CHF 75.00
Jazzinbaar Hoell Trio Justina Lee Brown

Afro Blues, Funky Soul (NGR, CH)

Justina Lee Brown: Vocal
Nic Niedermann: Gitarre
Angelo Signore: Keyboard

JUSTINA LEE BROWN, Singer/Songwriter aus Westafrika, hat sich dem harten Überlebenskampf als Strassenkind in Lagos/Nigeria gestellt und es mit ihrer aussergewöhnlichen Stimme bis auf die Bühnen Europas geschafft. Als Performerin ein wahres Power House, als Musikerin eine gnadenlos begabte Sängerin mit einer phänomenalen Stimme. Ihre Konzerte lassen niemanden unberührt, ihre explosiven Auftritte mit ihrem afro-bluesigen Soul muss man live erleben.

Justina Lee Brown ist für den Swiss Blues Award 2022 nominiert!

In London hat sie den „Women In Entertainment Award“ als „Best African Female Voice“ erhalten und gewann 2019 mit ihrer hochkarätigen Schweizer Band in Basel die Swiss Blues Challenge. Im Februar 2020 reiste die Band an der International Blues Challenge nach Memphis und machte als Halbfinalistin Furore. 2022 wurden sie für den Final der European Blues Challenge in Malmö nominiert und hat es auf den sensationellen 2. Platz geschafft.

Nun ist Justina mit ihrer Band und dem aktuellen Album „Black and White Feeling“ auf Tour und spielte als Opener von Zucchero. Jeder Song beschreibt einen Teil aus ihrer intensiven Biografie.

NIC NIEDERMANN ist Gitarrist, Komponist, Produzent, Kulturvermittler und Bandleader. Nach einem Musikstudium an der Swiss Jazz School Bern arbeitet Nic Niedermann als Gitarrenlehrer an der Kantonsschule Wettingen. Zudem ist er seit Jahren aktiver Mitgestalter in Bands wie den Tonic Strings (mit Toni Donadio), Rotosphere, Justina Lee Brown und forjoy.

Nic setzt sich für Auftrittsmöglichkeiten von Musiker*innen ein und ist Initiant und Organisator der Konzertreihe «Afterwork Live Musik« im Club Joy Baden. Seit 2017 arbeitet er mit Justina Lee Brown zusammen.

ANGELO SIGNORE ist Pianist/Keyboarder, Musiker, Komponist, Arrangeur, Musik Direktor, Produzent und Lehrer. Er ist ein angesehener Musiker, bekannt für seine Vielseitigkeit und Musikalität in verschiedenen Musikstilen – Jazz, Blues, Pop, Country, Latin, Rock, Funk, Gospel, Musicals etc… sind Teil seines breiten Spektrums.

Ende der 80-er Jahre besuchte er die Dick Groove School in Los Angeles und schloss dort das Berufsstudium mit dem Diplom ab. Nebenher konnte Angelo bereits Auftritte und Studiojobs mit Grössen aus der Musikbranche verbuchen. Seine Vielseitigkeit bewog in den vergangenen 30 Jahren praktisch alle Musiker*innen, national und international und von Rang und Namen, mit ihm die Zusammenarbeit zu suchen.

Tischreservation ist erforderlich – bitte direkt beim Restaurant Höllgrotten Baar 041 761 66 05 oder per E-Mail: restaurant-hoellgrotten@gmx.ch

Die Wirtin Frau Caroline Schmitt und ihr Team zaubern aus ihren Töpfen eine Vorspeise und einen Hauptgang (wahlweise Fleisch-, Fisch- oder Vegi-Menü).

Package Preis pro Person: CHF 75.— (exkl. Getränke und Nachspeise, inbegriffen sind: Essen CHF 45.–, Eintritt CHF 30.–, Platz im Shuttle-Bus nach Voranmeldung bei Tischreservierung)

Vorauskasse auf Bankkonto zwingend für Reservation:
Zuger Kantonalbank Baar, IBAN: CH9400787785456295412, Restaurant Höllgrotten, Inh. Caroline Schmitt

Abendchoreografie:

  • Um 18:20 Uhr: Abfahrt Shuttle-Bus ab Busstation Linie 3, Brauerei Baar (ab Parkplatz daneben); Anmeldung erfolgt beim Restaurant Höllgrotten (telefonisch oder per Mail)
  • ab 18:45 Uhr Nachtessen
  • ab 20:00 – 21:15 Uhr Konzert
  • um 22.15 Uhr: Rückfahrt Shuttle-Bus zurück zur Busstation Linien 3 oder 31, Brauerei Baar

Details

Datum:
9. Dezember
Zeit:
18:00 – 21:30
Eintritt:
CHF 75.00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Restaurant Höllgrotten
Restaurant Höllgrotten
Baar, 6340
Google Karte anzeigen
Telefon:
+41 41 761 66 05
Veranstaltungsort-Website anzeigen